ICH ÜBER MICH
/


... denken, sagen und spüren Sie in meinen Seminaren



Auf der Suche nach dem Glück

Sie sind unterwegs im Leben und das Glück ist Ihnen schon begegnet.

Haben Sie es (gleich) erkannt oder gefunden?

Sind Sie "Ihres Glückes Schmied"?

Freitag, 20. März 2020 (Weltglückstag), 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter: KEB im Landkreis Freyung-Grafenau e.V.

Veranstaltungsort: KEB-Geschäftsstelle Freyung




GesundheitsWeg

Biografiearbeit ist gesundheitsfördernd

Wir sind nie nur krank oder nur gesund –

wir bewegen uns zwischen diesen beiden Polen.

Machen wir uns auf den Weg in Richtung Gesundheit, denn…

-       Erinnerungen sind Ressourcen für unsere Gesundheit

-       wir spüren, was uns GUT TUT

-       wir können das in unserem Alltag umsetzen

Freitag, 27. März 2020, 14:00 Uhr – Samstag, 28. März 2020, 17:00 Uhr

Veranstalter: LVHS Niederalteich in Kooperation mit LebensMutig - Gesellschaft für Biografeiarbeit e.V.

Veranstaltungsort: LVHS Niederalteich

in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Agnes Stimmelmayer, Eittingermoos




Auf der Suche nach dem Glück

Sie sind unterwegs im Leben und das Glück ist Ihnen schon begegnet.

Haben Sie es (gleich) erkannt oder gefunden?

Sind Sie "Ihres Glückes Schmied"?

Freitag, 3. April 2020, 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter: KEB im Landkreis Regen e.V.

Veranstaltungsort: KEB-Geschäftsstelle Regen



Auf der Suche nach dem Glück

Sie sind unterwegs im Leben und das Glück ist Ihnen schon begegnet.

Haben Sie es (gleich) erkannt oder gefunden?

Sind Sie "Ihres Glückes Schmied"?

Freitag, 24. April 2020, 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter: KEB im Bistum Passau

Veranstaltungsort: Haus Spectrum Kirche, Passau



Lebensreise 

Beim Schnupperabend am 13. Mai 2020 bekommen Sie einen Eindruck davon,

was mit Biografiearbeit gemeint ist und können sich dann für 4 weitere Module anmelden:

20. Mai 2020  Mein Name, mein Leben.

27. Mai 2020  Meine Kindheit, meine Träume.

17. Juni 2020  Meine Heimat, mein Glaube.

24. Juni 2020 Mein Leben feiern.

jeweils Mittwoch 18 - 20 Uhr,

Veranstalter: KEB im Landkreis Freyung-Grafenau e.V.

Veranstaltungsort: KEB-Geschäftsstelle Freyung

 


GesundheitsWeg

Biografiearbeit ist gesundheitsfördernd

Wir sind nie nur krank oder nur gesund –

wir bewegen uns zwischen diesen beiden Polen.

Machen wir uns auf den Weg in Richtung Gesundheit, denn…

-       Erinnerungen sind Ressourcen für unsere Gesundheit

-       wir spüren, was uns GUT TUT

-       wir können das in unserem Alltag umsetzen

Freitag, 7. August 2020, 15:00 Uhr – Samstag, 8. August 2020, 17:00 Uhr

Lernwerk Volkersberg

in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Agnes Stimmelmayer, Eittingermoos




Auf der Suche nach dem Glück

Sie sind unterwegs im Leben und das Glück ist Ihnen schon begegnet.

Haben Sie es (gleich) erkannt oder gefunden?

Sind Sie "Ihres Glückes Schmied"?

Samstag, 19. September 2020, 9:30 - 17:30 Uhr

Veranstalter: KEB im Bistum Passau e.V.

Veranstaltungsort: LVHS Niederalteich



Werk – Zeug – Koffer

Kreative Methoden in der Biografiearbeit

„Biografiearbeit kann man nicht erklären – Biografiearbeit muss man spüren“

Bei diesem Modul lernen wir verschiedene Methoden kennen und entwickeln neue Ideen.

Freitag, 20. November 2020, 14:00 Uhr - Samstag, 21. November 2020, 17:00 Uhr

Veranstalter: LVHS Niederalteich in Kooperation mit LebensMutig - Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.

Veranstaltungsort: LVHS Niederalteich

(LebensMutig - Basislehrgang Biografiearbeit in 6 Modulen)




Es hat sich bewährt, wenn man anfängt

Werkstatt Biografiearbeit

Freitag, 12. März 2021, 14:00 Uhr - Samstag, 13. März 2021, 17:00 Uhr

Veranstalter: LVHS Niederalteich in Kooperation mit LebensMutig - Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.

Veranstaltungsort: LVHS Niederalteich

in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Susanne Hölzl, Göming

(LebensMutig - Basislehrgang Biografiearbeit in 6 Modulen)

 





::


09632/9200-44

Anmeldeschluss: 01.11.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

 

…aushalten und weitergehen.

 

Wir werden Zeit und Raum haben, um durchzuatmen und wieder Kraft zu schöpfen, um verschiedene Aspekte der Trauer zu betrachten und sie zuzulassen.

In gemeinsamen Gesprächen und kreativem Tun erkennen wir unsere nächsten Schritte.